Die folgende Fürbittensammlung habe ich im Laufe der Jahre je nach Bedarf zumeist für die Schulmessen in Marienloh (3. und 4. Schuljahr)  erarbeitet. Ich stelle sie allen Interessenten gern zur Verfügung,auch wenn es aufgrund der Entstehungsgeschichte der Fürbitten eine Reihe von Wiederholungen gibt.  Die Sammlung besteht aus zwei Teilen: einem alphabetisch geordneten Stichwortverzeichnis und den eigentlichen Fürbitten in nichtalphabetischer Reihenfolge. Mittels der Suchfunktion des Computers sind die betreffenden Fürbitten aber nach dem Downloaden leicht zu finden. Es muss nur das entsprechende Stichwort eingegeben werden...

 zurück zur Startseite

Inhaltsverzeichnis nach Stichworten

Abendmahl
Advent
Agnes
Allgemeine Fürbitten
Apostel
Aschermittwoch
Auferstehung
Augustinus
Barbara
Berufung zum Christsein
Beten, Gebet
Bittmesse
Blasius
Bonifatius
Christkönig
David, König
Drei Könige
Ehrfurcht
Eingeladen sein, von Jesus
Elisabeth
Engel
Ewiges Licht
Fest, Hl. Messe ein
Flucht nach Ägypten
Freitag
Freuden, Sieben: Wallfahrtslied abwechselnd beten
Freundschaft mit Jesus
Frieden
Friedensgruß
Fronleichnam
Gabenbereitung
Gebet, Beten
Geist, Heiliger
Gemeinde, Pfarrgemeinde
Georg
Gertrud
Glocken
Hahn, Kirche
Heilige Messe, Hauptteile der
Heiliger Geist
Heiliger Ort
Hildegard
Josef
Johannes (Don) Bosco
Johannes der Täufer
Johannes Nepomuk
Jüngerberufung
Katharina
Kindergartenfest
Kirche
Kleidung, liturgische
Körperhaltung
Kreuz
Kreuzzeichen
Krippe
Liborius
Licht, Ewiges
Licht - Christus, Glaube
Liturgische Farben
Liturgische Kleidung
Ludwig
Maria >siehe auch: Schmerzhafte Muttergottes
      > siehe auch: Freuden, sieben
Markus, Hl.
Monika
Niels Stensen
Ostern
Pauline von Mallinckrodt
Passion
Pfarrgemeinde, Gemeinde
Pfingsten
Philipp Neri
Priester- und Ordensnachwuchs
Pilgerreise (Erwachsene)
Reich Gottes
Reue
Rupert Mayer
Schmerzhafte Muttergottes > siehe auch Maria
Schützenfest (für Erwachsene)
Schuljahrsbeginn-1
Schuljahrsbeginn-2
Schuljahrsende > suche unter: Ende des Schuljahres
Sebastian
teilen – Nächstenliebe (nur teilen eingeben!)
Therse von Lisieux
Thomas von Aquin
Veronika
Wallfahrt > Pilgerreise (Erwachsene)
Weihnachten - Krippe
Weihwasser
Wort Gottes 1
Wort Gottes 2
Zwölfjährige Jesus im Tempel, der
 

Wallfahrt (einer der Pilger betet vor)

Wir  beten zu Gott, der uns auf allen Wegen des Lebens nahe ist.

1) Guter Gott, geleite uns auf unserer Pilgerfahrt nach Santiago di Compostela, damit wir das Ziel glücklich erreichen und gesund heimkehren.

2) Lass uns auf dieser Wallfahrt dir näherkommen.

3) Gib, dass wir unterwegs Menschen kennenlernen, die mit uns wie Geschwister verbunden sind.

4) Steh allen bei, die in diesen Tagen unterwegs sind.

5) Stärke den christlichen Glauben in den Ländern Europas und schenke ihm neue Ausstrahlungskraft.

6) Gewähre deinen Schutz auch denen, die daheim bleiben.

Darum bitten wir Dich, der Du lebst in Ewigkeit.

Walllfahrt (einer der Zurückbleibenden betet vor)

    Wir beten zu Gott, der uns auf allen Wegen des Lebens nahe ist.

1) Guter Gott, geleite unsere Radpilger auf  ihrer  Wallfahrt nach Santiago di Compostela, damit sie das Ziel glücklich erreichen und gesund heimkehren.

2) Lass sie auf dieser Wallfahrt dir näherkommen.

3) Gib, dass sie unterwegs Menschen kennenlernen, die mit ihnen wie Geschwister verbunden sind.

4) Steh allen bei, die in diesen Tagen unterwegs sind.

5) Stärke den christlichen Glauben in den Ländern Europas und schenke ihm neue Ausstrahlungskraft.

6) Gewähre deinen Schutz auch uns, die wir daheim bleiben.

Darum bitten wir Dich, der Du lebst in Ewigkeit.
 
 
 
 
 

HL. Markus

Evangelium vom Tage

1) Du hast den Jüngern aufgetragen: Verkündet das Evangelium. Hilf allen, die deine Botschaft weitersagen.

2) Manche Menschen möchten nichts von Jesus hören. Öffne ihre Ohren und ihre Herzen für dein Wort.

3) Viele Menschen sind krank und behindert. Manche haben große Sorgen. Schenke ihnen Kraft aus deinem Wort.

4) Hilf auch uns, dass wir das Evangelium hören und ihm gehorchen.
 

5) Schenke allen, die Markus heißen, an ihrem Namenstag viel Freude.
 
 

Freitag

1) Zeige allen Christen, wie groß deine Liebe zu uns Menschen ist.

2) Gib uns die Kraft, dass wir deine Liebe weitergeben können.

3) Steh uns Menschen in traurigen Stunden bei und schenke uns neue Freude.

4) Gib uns ein waches Herz, damit wir erkennen, was du von uns willst.

5) Schenke uns das Vertrauen, dass du immer bei uns bist.

6) Lass uns am Freitag besonders an dich denken.
 

Johannes (Don) Bosco

1) Schenke allen Christen Freude an ihrem Glauben!
 

2) Gib den Kindern gute Menschen, die ihnen helfen!
 

3) Steh den Menschen in Indien bei, die unter dem Erdbeben leiden!
 

4) Lass uns alle föhlich sein, das Gute tun und die Spatzen pfeifen lassen!

Weihnachten, Krippe

1) Das ganze Jahr über dürfen wir uns darüber freuen, dass Jesus in Bethlehem geboren ist. Schenke uns und vielen Menschen diese Freude.
2) Viele Menschen sehnen sich nach Frieden, besonders im Heiligen Land. Hilf ihnen, Frieden zu halten.
3) Wer krank ist, möchte gesund werden. Gib den Kranken neuen Mut!
4) Segne alle Kinder, die heute geboren werden und hilf ihnen, gute Menschen zu werden.
5) Hilf den Kommunionkindern, sich in den nächsten Wochen gut auf das große Fest vorzubereiten!
 

Sel. Niels Stensen

1) Gib allen Menschen die Kraft, deinen Willen zu tun.

2) Segne die Menschen, die die Natur erforschen.

3) Sei bei allen, die einsam und allein sind.

4) Stärke den Glauben aller Christen!

5) Schenke allen Völkern Frieden!
 
 

Fest (Hl. Messe ein...)

1) Der Wein in der Heiligen Messe erinnert uns an die Freude:  mache traurige Menschen froh.

2) Das Brot in der Heiligen Messe erinnert uns an alles, was  wir zum Leben brauchen. Hilf uns, mit den armen Menschen zu teilen.

3) Das Wort Gottes in der Heiligen Messe erinnert uns an alles, was du für uns getan hast. Gib, dass wir es nicht vergessen.

4) Schenke uns  allen die rechte Freude beim beim Fest der heiligen Messe .

5) Segne alle Kinder, die in diesem Monat ihren Geburtstag feiern.

6) Sei bei allen, die alleine sind und keinen haben, der sich mit ihnen freut.
 

(Schützenfest/für Erwachsene)
Du, Herr, bist das Weizenkorn, das in die Erde gefallen ist und reiche Frucht bringt. Du bist verborgen auch in unserem Volk gegenwärtig. Wir bitten dich:

1) um den Frieden für unser Land im Inneren wie im Äußeren und um die Einheit unseres Volkes

2) um die Abkehr von nationalistischem und fremdenfeindlichem Gedankengut sowie um den Schutz für Leib und Leben aller Menschen gleich welcher Hautfarbe

3) um die Wahrung des Rechts, das du selbst uns gegeben hast und um ein Leben nach deinen Geboten

4) um die wahre Freiheit, die nicht in der Vernachlässigung des Glaubens  sondern in der Bindung an dich besteht

5) um das Gelingen unseres Schützenfestes und um Freude für alle, die es besuchen

6) für alle verstorbenen Mitglieder der Schützenbruderschaft und für alle, die Opfer ungerechter Gewalt geworden sind

Denn Du, Herr, bist das Leben und schenkst Leben. Dir sei die Ehre in Ewigkeit. Amen.
 
 
 

Fronleichnam
 

1) Begleite alle Menschen auf den Wegen ihres Lebens!
 

2) Stärke die Christen mit dem Heiligen Brot, damit sie dir immer folgen können.
 

3) Behüte uns und alle Kinder vor allen Gefahren, die uns drohen!
 

4) Lass uns in Freude dein heiliges Wort hören und befolgen!
 

5) Segne unsere Messdiener und Messdienerinnen und schenke ihnen viel Freude beim Dienen!
 
 
 
 

Johannes Nepomuk
 
 

1) Hilf allen Priestern, die die Beichte hören.

2) Schenke allen Menschen die Kraft, anvertraute Geheimnisse im Herzen zu bewahren.

3) Gib den mächtigen Menschen deinen heiligen Geist, damit sie deine Gesetze halten und die schwachen Menschen schützen.

4) Rufe junge Menschen in deinen Dienst.

5) Nimm von uns alle Angst, wenn uns andere wegen unseres Glaubens auslachen oder verspotten.

6) Stärke den christlichen Glauben in Europa.
 

Schmerzhafte Muttergottes
 

1) Maria ist Jesus auf seinem Kreuzweg begegnet. Gib allen  Müttern Kraft, ihren Kindern in der Not zu helfen.

2) Maria hat mit Johannes unter dem Kreuz gestanden. Schenke allen, die Not leiden, Menschen, die zu ihnen stehen.

3) Maria hat den toten Jesus auf ihren Schoß getragen. Lass alle, die traurig sind, nicht verzweifeln.

4) Maria hat erlebt, dass Jesus auferstanden ist. Schenke uns allen die Hoffnung, dass es uns ähnlich geht.

5) Maria hat an Gott geglaubt und ihm vertraut. Schenke allen Kindern, die bald zur Ersten Heiligen Kommunion gehen, den Glauben an den guten Gott.
 
 

Advent 1

1) Bald ist Advent. Lass dann alle Angst und allen Zweifel aus den Herzen der Menschen schwinden.

2) Gib den Menschen die Erfahrung von Güte, Hoffnung und Liebe.

3) Schenke den Christen Mut, ihren Glauben zu bekennen.

4) Lass uns auf die Botschaft der Heiligen Schrift hören.

5) Gib, dass wir uns gut auf deine Ankunft  vorbereiten.

Advent 2

1) Wir bereiten uns auf das Weihnachtsfest vor. Für viele ist das aufregend. Sie haben kaum Zeit und finden keine Ruhe. Sei ihnen trotzdem nahe.

2) Vielen Menschen geht es gut. Sie haben genug zu essen und zu trinken. Schenke ihnen die Bereitschaft, wie Nikolaus mit anderen  zu teilen.

3) Manche liegen jetzt im Krankenhaus und haben große Schmerzen. Schenke auch ihnen Freude im Advent.

4) Auch in diesen Vorweihnachtstagen gibt es in manchen Gegenden der Erde Krieg. Schenke den Menschen Frieden.

5) Du stehst vor der Tür unseres Herzens und klopfst an. Gib uns den Mut, dir zu öffnen.

Advent 3
 

1) Wir beten im Advent das Vaterunser und bitten: Geheiligt werde dein Name!
 

2) Dein Reich komme!
 

3) Dein Wille geschehe!
 

4) Gib uns jeden Tag das, was wir zum Leben brauchen!

5) Vergib den Kindern, die bald zum ersten Mal beichten und uns allen die Schuld!

6) Erlöse uns und alle Menschen von dem Bösen!
 
 

Gertrud
 

1) Gib, daß alle Christen dich im Heiligen Brot entdecken und lieben.

2) Hilf allen Menschen, dich zu finden.

3) Tröste die Traurigen!

4) Stärke die Schwachen!

5) Sende uns dein Licht und deine Wahrheit!

6) Geleite uns auf allen unseren Wegen!
 
 

Rupert Mayer

1) Schenke allen Christen Mut, ihren Glauben zu bekennen.

2) Tröste alle Menschen, die es im Leben schwer haben.

3) Zeige uns, wie wir deinen Willen erfüllen können.

4) Schenke uns Priester und Ordensleute.

5) Nimm die Verstorbenen in dein Reich auf.
 
 

David, König

1) König David ist als kleiner Junge von Gott berufen worden, König in Israel zu sein. Wir beten für alle Kinder, daß sie die Stimme Gottes hören.

2) Obwohl David klein und schwach war, hat er den großen Riesen Goliath besiegt. Wir beten für alle unterdrückten Menschen, daß sie nicht mutlos werden.

3) König David hat in seinem Leben wie alle Menschen Böses getan. Aber er hat es bereut und Gott um Verzeihung gebeten.
Wir beten für alle, die Böses tun, daß sie umkehren.

4) König David hat Gott zur Harfe Loblieder gesungen. Wir beten für die Christen, daß sie nicht müde werden, Gott zu loben.
 
 

Engel

1) Schütze die Kirche durch die heiligen Engel vor allen Gefahren!

2) Segne unser Volk auf die Fürsprache des heiligen Michael!

3) Geleite die sterbenden Menschen durch die heiligen Engel zu dir!

4) Vereine unser Singen und Beten mit dem Lobpreis der heiligen Engel.

5) Schenke allen Kindern und Lehrerinnen schöne Ferien!
 

Christkönig

Jesus Christus, du bist unser König. Du lebst nicht in weiter Ferne, sondern bist mitten unter uns. Deshalb bitten wir dich:
 

- für die Armen und Benachteiligten in dieser Welt: laß sie sich ihrer unveräußerlichen Würde bewußt werden und sende ihnen Menschen, die ihnen helfen.

- für die Menschen in den von Krieg und Gewalt bedrohten Gebieten dieser Erde: schenke ihnen inneren und äußeren Frieden.

- für die christlichen Kirchen: gib ihnen die Kraft, auch im neuen Jahrtausend deine Botschaft glaubwürdig zu verkünden.

- für die jungen Menschen, die dir in einem geistlichen Beruf dienen wollen: laß sie deinen Ruf hören und gib ihnen den Mut, ihm zu folgen.

- für unsere Gemeinden: laß sie unsere Zeit erkennen als eine Zeit, die wie jeder andere die deine ist, damit sie ihren Auftrag für Kirche und Welt wahrnehmen können.

Denn du willst uns nahe sein und segnest alle Zeiten, auch die unsere. Dir sei die Ehre heute und in Ewigkeit.
 
 

Kindergartenfest
 

Guter Gott, immer wieder durchschreiten wir Türen. Sie sind uns Hilfe, um von einem Raum zu dem anderen zu gelangen. Sie können ein Bild sein auch für unsere Beziehungen zu anderen Menschen und dir. Wir bitten dich:

- für Eltern und Kinder: hilf ihnen immer wieder ein vertrauensvolles Verhältnis zueinander aufzubauen und zu bewahren

- für unseren Kindergarten: hilf unseren Erzieherinnen, unsere Kinder im christlichen Geist zu aufrechten Menschen zu erziehen.

- für den heutigen Tag: schenke allen, die am Kennenlernfest des Kindergartens teilnehmen, viel Freude.

- für unsere Pfarrgemeinde: hilf uns so zu leben,  daß sich junge Eltern nit ihren Kindern in unseren Reihen wohlfühlen.

- für alle Kinder, die kein Zuhause haben: schick ihnen Menschen, die sich ihrer annehmen.

Darum bitten wir dich, der du lebst in Ewigkeit.
 

Hl. Ludwig

1) Für alle Christen: schenke ihnen Liebe zu Gott und zu den Menschen!

2) Für die Armen: hilf uns mit ihnen zu teilen!

3) Für uns selbst: sei bei uns in der Schule und zu Hause!

4) Für alle Herrscher und Könige: laß sie gerecht sein!
 
 

Ende des Schuljahres

1) Bald beginnen die Großen Ferien. Darauf freuen wir uns sehr. Schenke allen Kindern, Lehrern und Lehrerinnen die nötige Erholung.

2) Bald gibt es Zeugnisse. Nicht immer sind die Noten gut. Schenke allen Kindern Kraft und Mut, im nächsten Schuljahr neu anzufangen.

3) Die Kinder des vierten Schuljahres müssen unsere Schule bald verlassen. Laß sie dankbar sein für alles, was sie in unserer Schule gelernt haben.

4) In den Ferien verreisen wir und unternehmen viel Schönes. Wir schwimmen, wandern, spielen. Hilf uns aber auch, dich Gott nicht zu vergessen!

5) In vielen Ländern  ist immer noch Krieg. Die Kinder dort können keine Ferien machen. Es geht ihnen nicht gut. Schenke ihnen bald den Frieden.
 

Philipp Neri

1) Schenke allen Christen Freude am Glauben!

2) Schenke denen, die dein Wort weitersagen, Liebe zu den Menschen!

3) Tröste die traurigen Menschen!

4) Laß uns mit frohem Herzen das Gute tun, so wie es uns der heilige Philipp Neri gezeigt hat.
 
 
 
 
 

Von Kindern gemachte Fürbitten   I.

1) Hilf den leidenden Menschen, daß sie nicht mehr leiden müssen.

2) Hilf den Waisen, daß sie ein gutes zuhause finden.

3) Lieber Gott! Mach, daß die Leute weniger Krieg machen.

4) Gib den Leuten im Erdbebengebiet ein Zuhause.

5) Lieber Gott, gib den Hungernden Brot!

Von Kindern gemachte Fürbitten (II.)

1) Gib den Straßenkindern ein Zuhause!

2) Gib den Armen etwas zum Anziehen!

3) Gib den Obdachlosen eine neue Heimat!

4) Schenke den Ausländern Freunde und Geborgen heit!

5) Oft streiten wir uns! Schenke du uns Freundschaft und Frieden!
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Von den Kindern gemachte Fürbitten (3)
 

1) Für alle Menschen, die in Not und Armut leben!

2) Für alle Straßenkinder, daß sie wieder ein Zuhause finden.

3) Hilf den Menschen, die keine Arbeit haben, daß sie Arbeit finden!

4) Mach Frieden für alle Memschen!

5) Gib den Kranken Kraft zum Gesundwerden!

6) Laß uns deine Freunde sein!
 
 

Hl. Blasius

1) Heile die Kranken!

2) Tröste die Traurigen!

3) Beschütze deine Kirche!

4) Segne alle Kinder!

5) Schenke uns den Frieden!
 
 

Der zwölfjährige Jesus im Tempel

1) Viele Eltern sorgen sich um ihre Kinder. Hilf ihnen bei der Erziehung.

2) Viele Kinder wollen gern Gottes Freunde sein. Zeige ihnen, was sie dafür tun müssen.

3) Jesus war seinen Eltern gehorsam. Hilf den Kindern, denen das schwerfällt.

4) Jesus hat vielen Menschen von Gott erzählt. Laß uns gut auf seine Worte hören.

5) Viele Kinder bereiten sich auf den Weißen Sonntag vor. Schenke ihnen dabei viel Freude.

Hl. Sebastian
 

Wir bitten für alle Christen: schenke ihnen die gleiche Treue wie beim heiligen Sebastian!
 

Wir bitten dich für alle, die nicht an dich glauben: schenke ihnen deine Liebe, damit sie dich erkennen.

Wir bitten für alle Menschen, die von anderen bedrängt werden: gib ihnen  Kraft und Mut und neue Hoffnung.

Wir bitten dich für die Schützen, die den heiligen Sebastian verehren: laß sie seinem Beispiel folgen.
 

Flucht nach Ägypten
 

1) Viele Menschen sind heute wie Maria, Josef und das Jesuskind auf der Flucht, weil in ihrem Land Unrecht herrscht. Hilf ihnen, eine neue Heimat zu finden.

2) Viele Kinder werden auf der Welt durch Gewalt bedroht wie die Kinder in Bethlehem. Schütze sie.

3) Kinder brauchen Eltern, die ihnen helfen. Schenke allen Kindern Menschen, die für sie sorgen.

4) Manche Menschen nutzen Kinder aus und lassen sie schwer arbeiten. Ändere ihren Sinn zum Guten!
 
 
 
 

Allgemeine Fürbitten (1)
 

1) Für unsere Priester und Religionslehrerinnen  bitten wir, daß sie den Menschen weiter von dir, Gott, und von Jesus erzählen.

2) Für alle, die nie etwas von dir hören, bitten wir: schicke ihnen Menschen, die dich kennen und von dir erzählen.

3) Für die Menschen, die nicht erfahren, daß du sie lieb hast, bitten wir: daß sie wieder Vertrauen fassen und hoffen.

4) Für die Menschen, die krank sind, bitten wir: daß sie nicht den Mut verlieren in ihrer Krankheit.

5) Für die Menschen, die schon gestorben sind, bitten wir: daß sie bei dir glücklich sind.
 
 

Liborius
 

1)Schütze unseren Bischof und alle Christen von Paderborn auf die Fürsprache des hl. Liborius!
 

2) Schenke den Kranken die Gesundheit!
 

3) Segne die Christen in Frankreich!
 

4) Hilf allen Völkern, Frieden zu halten!

5) Schenke allen Freude, die die Libori-Kirmes besuchen.
 

6) Ermutige die Priester, wie Liborius den Glauben zu verkünden!
 

Reich Gottes

1) Laß das Reich Gottes in den Herzen der Menschen wachsen!

2) Schenke uns Menschen, die gerne deinen Willen tun!

3) Hilf allen, die großes Leid tragen müssen!

4) Hilf uns Kindern beim Lernen in der Schule!

5) Segne die Bischöfe, Priester und Diakone!
 

Hl. Messe
 

1) Im Gottesdienst wird uns der Tisch des Wortes gedeckt. Hilf allen, das Wort Gottes zu hören und es zu befolgen.

2) In der Mahlfeier der Hl. Messe empfangen wir das Heilige Brot, den Leib des Herrn. Schenke uns Freundschaft mit Jesus

3) Im Gottesdienst singen wir viele Lieder. Laß uns mit ganzem Herzen dabei sein.

4) Wir beten im Gottesdienst für viele Menschen. Hilf allen, denen es schlechter geht als uns.

5) Manchmal ist ein Gottesdienst auch langweilig. Gib uns dann Geduld und hilf denen, die ihn vorbereiten. Dann wird es beim nächsten Mal wieder besser.
 
 
 
 
 

Hl. Bonifatius

1) Wir beten für die Kirche in unserem Land. Gib ihr Mut und Kraft!
 

2) Wir beten für unseren Bischof! Schenke ihm deinen heiligen Geist!
 

3) Wir beten für alle Missionare! Laß ihre Arbeit nicht umsonst sein!
 

4) Wir beten für unsere Gemeinden! Gib ihnen genug Priester!
 

5) Wir beten für die Kranken! Schenke ihnen Gesundheit!
 
 

Veronika

1) Zeige uns, wie wir in der Not Menschen helfen können.
 

2) Segne alle, die sich in der Fastenzeit um die Nähe Gottes mühen.
 

3) Schenke allen traurigen Menschen Freude.
 

4) Hilf den Kommunionkindern bei der Vorbereitung auf die erste Heilige Kommunion.
 

5) Schenke den Kranken die Gesundheit wieder.
 
 

Passion
 

1) Zeige uns, wie wir anderen Menschen helfen können!

2) Schenke allen, die Angst haben, neue Hoffnung!

3) Las uns nicht gleichgültig sein, wenn andere Menschen leiden!

4) Sei bei denen, die traurig sind!

5) Lasen alle Menschen gut zu einander sein!

6) Schenke uns die Bereitschaft, von falschen Wegen umzukehren.
 
 
 
 

Eingeladen sein, von Jesus
 

1) Lass alle Christen die Einladung Jesu zum Heiligen Mahl hören!
 

2) Sei auch den Menschen nahe, die das Beten vergessen.
 

3) Schenke den Kommunionkindern Freude am Gottesdienst.
 

4) Lass die Menschen untereinander Frieden halten.
 

5) Sei bei uns, wenn wir traurig sind.
 

Maria

1) Hilf allen, die hier in Marienloh die Muttergottes um Hilfe in ihrer Not bitten!

2) Schenke den Menschen auf der ganzen Erde den Frieden!

3) Schau gütig auf die Kranken!

5) Schütze auch uns auf die Fürbitte deiner Mutter in allen Gefahren!

4) Stehe den Priestern bei, damit sie dir treu bleiben können.

6) Hilf  allen  Kindern in den letzten Wochen vor den Zeugnissen beim Lernen!
 
 

Licht - Christus, Glaube
 

1) Das Evangelium von der Auferstehung Jesu bringt Licht in unser Leben. Hilf uns, gut auf diese Botschaft zu hören!

2) Christus ist das Licht der Welt! Hilf allen, die im Dunkeln leben!
 

3) Viele Kinder sind am Weißen Sonntag zur ersten Heiligen Kommunion gegangen. Schenke ihnen Freude am
Gottesdienst!
 

4) Ein kleines Licht kann ein ganzes Zimmer hell machen! Schenke den verzweifelten Menschen neue Hoffnung!

5) Gott ist gut zu allen Menschen. Gib, daß auch wir gut zueinander sind!
 

Hl. Thomas von Aquin
 

1) Steh allen bei, die deine Wege erforschen.

2) Gib allen schlauen Menschen Bescheidenheit.

3) Laß uns dankbar sein für deine Gegenwart im Heiligen Brot

4) Schenke uns das Vertrauen, daß du immer bei uns bist.
 
 

Hl. Agnes

1) Stärke den Glauben von allen jungen Menschen!
 

2) Sei deiner Kirche nahe!
 

4) Hilf allen, die uns regieren!
 

5) Vergiß nicht die Kranken!
 

6) Schenke den Priestern Liebe zu Dir!
 
 

Johannes der Täufer
 

1) Laß die Christen auf die Botschaft des Johannes hören!
 

2) Sei den Priestern nahe!
 

3) Tröste alle, die traurig sind!
 

4) Segne unsere Eltern!
 

5) Schenke den Menschen im Advent Zeit zur Besinnung!
 
 
 
 
 

Katharina

1) Hilf den Lehrern und Lehrerinnen beim Unterrichten!

2) Hilf Schülerinnen und Schülern beim Lernen!

3) Steh allen Menschen bei, die ratlos sind!

4) Gib uns den Mut, unseren Glauben zu bekennen!
 
 
 
 
 

Elisabeth
 

1) Für alle Menschen, die genug Geld haben! Öffne ihr Herz für die Armen!

2) Für die Kranken! Zeige uns, daß Du uns in ihnen begegnest!

3) Für alle Christen! Laß sie die Not ihrer Mitmenschen beachten!

4) Für uns selbst! Hilf uns zu teilen!
 
 

Hahn
 

1) Gib, daß die Christen dein Wort
hören und befolgen!
 

2) Schenke den Christen den Mut und die Kraft, immer zu dir zu stehen.
 

3) Laß alle, die einen Fehler begangen haben, ihre Schuld bereuen und gut machen.
 

4) Gib allen Kindern einen guten Freund oder eine gute Freundin, denen sie vertrauen können.

5) Lass uns gut zu den Tieren sein!

6) Laß uns die Not der anderen Menschen sehen und ihnen so gut es geht helfen!
 

Therese von  Lisieux
 

1) Gib den Christen die Kraft, den Willen Gottes zu tun.

2) Schenke allen Menschen deine Gnade.

3) Hilf den Kranken durch das Beispiel von Jesus.

4) Laß uns dich immer mehr lieben.
 
 
 

Gebet, Beten 1
 

1) Viele Menschen wollen dein Wort weitersagen. Gib ihnen die Bereitschaft, selbst darauf zu hören!

2) Denke an alle Menschen, die das Beten verlernt haben!

3) Viele Menschen sind in großer Not. Sie können nicht an deine Liebe glauben. Nimm dich ihrer Sorgen an!

4) Viele denken: Beten hat keinen Zweck. Zeige ihnen den Wert des Betens!

5) Unsere Familien sollen keine Not leiden. Schenke unseren Eltern Arbeit und Gesundheit.

Körperhaltung

1) Wenn wir stehen, sagen wir: wir sind bereit, deinen  Willen.
zu tun. Schenke uns dazu die Kraft!

2) Wenn wir sitzen, sagen wir: wir sind bereit, auf dein Wort zu hören. Schenke uns dazu offene Ohren und Herzen!

3) Wenn wir knieen, sagen wir: wir beten dich an, großer Gott! Zeig uns dann, daß du bei uns bist!

4) Wenn wir die Hand öffnen, um das Heilige Brot zu empfangen, sagen: wir möchten deine Freunde sein! Schenke uns eine tiefe Liebe zu dir!
 
 
 
 
 

Hl. Hildegard

1) Schenke allen Menschen deinen Heiligen Geist!

2) Zeige jedem Menschen deinen Weg!

3) Schenke den Kranken deine Liebe!

4) Sei allen nahe, die dich suchen!

5) Zeige uns die Schönheit deiner Schöpfung!

Reue
 

1) Hilf bösen Menschen gut zu werden!
 

2) Bewahre alle Menschen vor falschen Wegen!
 

3) Verzeihe auch uns unsere Sünden!
 

4) Zeige allen Christen, was sie in ihrem Leben besser machen können!
 

5) Lass uns dich immer besser kennenlernen!
 
 

Berufung zum Christsein, Freundschaft mit Jesus, Jüngerberufung
 
 

1) Schenke vielen Menschen deine Freundschaft!
 

2) Hilf uns, deinen Willen zu erkennen.
 

3) Schenk uns genügend Priester und Ordensleute!
 

4) Segne unsere Eltern!
 

5) Hilf allen Religionslehrerinnen!
 

6) Schenke uns Christen die Einheit im Glauben!
 
 

Hl. Monika
 

1) Schenke den Christen Vertrauen in die Kraft des Gebetes.
 

2) Gib, daß alle Menschen auf deine Stimme hören.
 

3) Segne unsere Mütter und gib, daß sie nicht den Mut verlieren !
 
 

4) Hilf allen, die dein Wort weitersagen!
 

4) Schenke uns Freude an der Heiligen Messe!
 
 
 
 
 
 
 
 

Apostel
 

1) Viele Menschen verkünden das Wort Gottes. Schenke ihnen deinen heiligen Geist!
 

2) Viele Menschen hören das Wort Gottes. Gib ihnen die Kraft, es zu befolgen.
 

3) Viele Ausländer wohnen unter uns. Fördere den Frieden zwischen ihnen und uns.

4) Bald beginnen die Großen Ferien. Hilf uns in den letzten Wochen in der Schule beim Lernen.
 
 
 

Pfingsten, Heiliger Geist
 

1) Es gibt manche Menschen in der Welt, die traurig sind. Schenke ihnen den Geist des Trostes.
 

2) Es gibt Menschen, die nur an sich denken. Schenke ihnen den Geist der Nächstenliebe.
 

3) Es gibt Menschen, die unehrlich sind. Schenke ihnen den Geist der Wahrheit.
 

4) Es gibt viele Menschen, die Angst haben. Schenke ihnen den Geist der Tapferkeit.
 

5) Es gibt viel Haß in der Welt. Schenke allen Menschen den Geist des Friedens.
 

6) Am Samstag werden in Paderborn neue Priester geweiht. Schenke ihnen den Geist des Glaubens und der Treue zu ihrem Beruf.
 
 

Bittmesse, teilen

1) Hilf der Kirche in jeder Not!
 

2) Stärke unsere Hoffnung auf deine Hilfe!
 

3) Schenke allen Völkern Freiheit und Frieden!
 

4) Gib allen Menschen das tägliche Brot!
 

5) Öffne die Herzen der reichen Menschen für die Not der Armen!
 
 

Hl. Pauline von Mallinckrodt
 
 

1) Schenke den blinden Kindern Menschen, die ihnen helfen.
 

2) Zeige uns, wie wir zu anderen Menschen gut sein können.
 

3) Segne die Arbeit der Schwestern der Christlichen Liebe in  Paderborn.
 

4) Gib uns Mut und Kraft, deinen Willen zu tun.
 

5) Schenke allen Menschen deinen Frieden.
 

Hl. Georg

1) Hilf den Menschen, nicht Böses mit Bösem zu vergelten.

2) Schenke allen verfolgten Christen Mut und Geduld.

3) Hilf der Kirche, die frohe Botschaft in der ganzen Welt zu verbreiten!

4) Gib, daß wir wie der heilige Georg dem Bösen widerstehen.

Auferstehung, Ostern
 

1) Wir beten für alle Christen: schenke ihnen viel Freude, denn Jesus ist vom Tod erstanden.
 

2) Manche können nicht an die Auferstehung Jesu glauben. Schenke ihnen dazu neue Kraft.
 

3) Viele Kinder haben am Weißen Sonntag zum ersten Mahl den Leib des Herrn empfangen. Rufe sie immer wieder zum Heiligen Mahl.
 

4) Schenke uns genug Priester, die die heilige Messe mit uns feiern.

5) Laß alle Menschen in Frieden miteinander leben.

6) Wir beten für unsere Verstorbenen. Laß sie bei dir zu Hause sein.
 

Hl. Josef
 

1) Für die Kirche: Gib, daß sie an Gottes Wort festhält.
 

2) Für alle, die wie Josef für andere Menschen sorgen müssen: hilf ihnen, ihre Aufgabe zu erfüllen.
 

3) Für alle Menschen, die bald sterben werden: schenke ihnen den Beistand des heiligen Josef.

4) für die Kinder und ihre Eltern: gib, daß sie einander verstehen.
 
 

Liturgische Kleidung

1) Die Albe des Priesters erinnert an unser Taufkleid. Laß alle Christen immer daran denken, daß du ihr Freund und Bruder bist.
 

2) Viele haben dich vergessen, beten nicht mehr und kommen auch nicht zur Heiligen Messe. Erinnere sie daran, wie lieb du sie hast.
 

3) Hilf den Priestern, daß sie dir ganz eifrig dienen zum Wohl der Menschen.
 

4) Hilf uns so zu leben, wie du es von uns erwartest.
 
 

Gemeinde, Pfarrgemeinde
 

1) Hilf uns, dass wir uns in unserer Pfarrgemeinde gut vertragen.
 

2) Zeige vielen Christen, wie sie sich in der Gemeinde einsetzen können.
 

3) Schenke allen Gemeinden genug Priester, die mit den Gläubigen den Gottesdienst feiern können.
 

4) Schenk den Messdienern und Messdienerinnen Freude an ihrem Dienst.
 

5) Zeige allen Kindern, dass sie wichtig für das Leben in der Gemeinde sind.
 

5) Nimm die Verstorbenen unserer Pfarrgemeinde auf in dein Reich!
 

Aschermittwoch

1) Hilf den Christen in den Wochen der Fastenzeit ganz besonders, deinen Willen zu tun.

2) Heile die Welt von aller Sünde und Hass.

3) Sei allen Menschen nahe, die Not leiden.

5) Schenke allen deine Gnade, die unseren neuen Kreuzweg beten.

4) Segne alle Kommunionkinder, die bald zum ersten Mal das Heilige Brot empfangen.

6) Schenke den Traurigen Freude!
 

Liturgische Farben
 

1) Weiß ist die Farbe der Freude: schenke allen Menschen heute einen guten Tag!
 

2) Rot ist die Farbe des Heiligen Geistes: Sende deinen Geist
allen, die vor wichtigen Entscheidungen stehen!
 

3) Grün ist die Farbe der Hoffnung: sei bei allen Menschen, die dunkel in die Zukunft sehen!
 

4) Violett ist die Farbe der Buße: gib Menschen, die Böses getan haben, die Kraft zur Umkehr!
 

5) Schwarz ist die Farbe der Trauer: schenke den Toten das ewige Leben!
 
 

Glocken

1) Die Glocken laden uns zum Gottesdienst ein. Lass uns ihren Ruf nicht überhören.

2) Morgens, mittags und abends läuten unsere Glocken. Hilf uns, den ganzen Tag nach deinem Willen zu leben.

3) Die Glocken läuten bei frohen und traurigen Gelegenheiten.
Sei allen Menschen in Freude und Leid nahe.

4) Viele Menschen haben in unserem Land keine Arbeit. Hilf ihnen, neue Arbeit zu finden.
 
 

Abendmahl
 

1) Hilf allen Christen, die Hl. Messe gern zu feiern.
 

3) Schenke allen, die dein Wort verkünden, Freude und viel Phantasie.
 

4) Nimm dich der Kranken an.
 

2) Wecke in allen Christen die Liebe zu Dir im Heiligen Brot!
 

5) Segne alle Kinder, die in unserer Gemeinde bald zum ersten Mal das Heilige Brot empfangen dürfen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Hl. Augustinus (28.8.)
 

1) Guter Gott! Hilf allen, die heute die frohe Botschaft verkünden!

2) Guter Gott! Hilf allen, die dich suchen und etwas von dir erfahren möchten!

3) Vergib allen Menschen ihre Sünden!

4) Wecke die Menschen auf, die nicht an dich denken!

5) Schenke uns Freude am Gottesdienst!

Hl.Barbara (4. Dezember)
 

1) Gib den Christen viel Mut, damit sie ihren Glauben an dich allen Menschen weitersagen.
 

2) Versöhne alle Menschen, die in Unfrieden leben.
 

3) Hilf den Menschen, die Angst haben.
 

4) Stärke die kranken und sterbenden Menschen mit dem Hl. Brot.

Schuljahrsbeginn-1 (Kreuzzeichen)

1)  Schenke allen Kindern, den Lehrerinnen und Lehrern einen guten Start im neuen Schuljahr!

2) Hilf allen Kommunionkindern in diesem Jahr bei der Vorbereitung auf die Erstkommunion!

3) Vertiefe den Glauben der Kinder des vierten Schuljahres!

4) Segne die Kinder, die neu in unserer Schule sind.

5) Sei auch bei den Kindern, die jetzt eine andere Schule besuchen.

Schuljahrsbeginn-2

(1)Jesus, wir wissen, dass wir dir vertrauen können, denn du bist uns mit deiner Hilfe immer nahe. Wir stehen am Beginn eines neuen Schuljahres. Wir wollen dir nun unsere Bitten und Anliegen vortragen.

(2) Bleibe auch in diesem Schuljahr immer bei uns mit deinem Segen und mit deiner Hilfe.

(3) Schenke uns die rechte Freude am Lernen und Arbeiten.

(4) Lass uns in unseren Klassen eine gute Gemeinschaft sein.

(5 – Lehrperson)

Schenke uns Lehrerinnen die Fähigkeit, den uns anvertrauten Kindern Wissen und Erfahrung mitzugeben und Geduld und Veständnis für sie aufzubringen.

(6 – Eltern)

Gib uns Eltern das Gespür, dass wir die Probleme unserer Kinder rechtzeitig sehen und lass uns ihnen immer mit Rat und Tat zur Seite stehen.
 

Kreuz

1) Alle Menschen möchten glücklich sein. Aber viele Menschen wissen nicht, wie sie zur wahren Freude finden. Zeige ihnen, dass es das Beste ist, so zu leben wie Jesus Christus.

2) Vielen Menschen geht es nicht gut. Sie sind krank, verzweifelt oder traurig. Sie tragen ein schweres Kreuz wie Jesus. Schenke ihnen Trost und Lebensmut.

5) Auf unserem Friedhof steht ein großes Kreuz. Nimm unsere Verstorbenen auf in den Himmel.

4) Das Kreuz in unserer Kirche ist mit grünen Blättern geschmückt. Sie weisen auf das neue Leben hin, das Jesus uns schenken will. Schenke allen Mutlosen den Glauben, dass Jesus sein Versprechen hält.

3) In Marienloh gibt es seit gestern einen schönen neuen Kreuzweg! Schenke allen, die ihn beten, viel Kraft für ihr Leben.
 
 

Weihwasser

1) Laß uns für unsere Taufe dankbar sein!

2) Schenke uns Mut, von Dir zu reden!

3) Rette alle Menschen, die in Not sind!

4) Vermehre den Glauben an dich!

5) Segne alle, die sich mit dem Weihwasser bezeichnen!

Licht

1) Jesus sagt: "Ich bin das Licht der Welt". Gib, daß alle Menschen dieses Licht sehen.
 

2) Jesus sagt: "Wer mit mir geht, lebt nicht im Dunklen." - Gib, daß das Böse in der Welt seine Macht verliert.
 

3) Jesus sagt: "Laßt euer eigens Licht leuchten." Hilf uns, gut zu sein.
 

4) Am Anfang der Welt hat Gott das Licht erschaffen. Laß uns dankbar sein für die Gaben der Schöpfung.
 

5) In der Kirche zeigen die Kerzen, daß die Heilige Messe ein Fest ist.
Schenke uns Freude an diesem Fest.

Wort Gottes
 

1) Jesus, oft merken wir nicht, wenn du uns begegnest. Öffne uns die Ohren, damit wir auf dein Wort hören.
 

2) Jesus, oft merken wir nicht, was du von uns willst. Hilf uns, bereit zu sein, deinen Willen zu tun.

3) Jesus, oft haben wir keine Lust, anderen zu helfen. Gib uns die Kraft, dem zu helfen, der uns braucht.
 

4) Jesus, manchmal fällt es uns schwer, sonntags zur Kirche zu gehen. Schenk uns Freude an deinem heiligen Wort, das wir in der Messe hören.

Wort Gottes (2)
 

1) Öfnne den Menschen die Ohren, wenn dein Wort verkündet wird.
 

2) Laß sie dein Wort im Herzen bewahren.
 

3) Gib uns die Kraft und den Mut, dein Wort zu befolgen.
 

4) Schenke vielen Kindern Freude am Lesen in der Heiligen Schrift und in anderen spannenden Büchern.

5) Schenke uns Geduld mit anderen Menschen und auch mit uns selbst!
 
 

Priester- und Ordensnachwuchs
 
 

1) Wir beten für alle, die Priester werden wollen: hilf ihnen, deinen Ruf zu hören!

3) Viele Kranke wollen von Ordensschwestern gepflegt werden. Laß immer genug von ihnen da sein.

2) Wir beten für alle Gemeinden, in denen es keine Priester gibt: schenke ihnen einen lebendigen und starken Glauben!

4) Wir beten für unsere eigene Gemeinde: laß alle Jungen und Mädchen
eifrig im Gemeindeleben mitmachen!

Kirche, Heiliger Ort, Ehrfurcht
 

1) Zeige uns, wie wir uns in der Kirche verhalten sollen, und hilf uns, es richtig zu machen.

2) Sei allen Menschen nahe, die hier beten!

3) Segne alle Kommunionkinder aus unserer Schule!

4) Hilf allen Kranken!

5) Denk an die Menschen, die traurig und einsam sind!

Gabenbereitung

Antwort: Herr, wir bringen in Brot und Wein unsere Welt zu dir!

1) Wir beten für alle Lehrerinnen und Lehrer und für alle Schulkinder.

2) Wir beten für unsere Eltern und für alle Menschen, die für uns sorgen.

3) Wir beten für unsere Freunde und alle, die uns gern haben.

4) Wir beten für alle Kranken und Leidenden.

5) Wir beten für alle Menschen auf der Erde.

Frieden, Friedensgruß

1) Hilf allen Christen, sich zu vertragen.

2) Schenke den Menschen an den Orten, wo Krieg ist, den Frieden.

3) Laß alle, die das Heilige Brot essen, ein Herz und eine Seele sein.

4) Gib uns Kindern Freude am Gottesdienst.

5) Segne unsere Eltern und Geschwister!

Drei Könige

1) Viele Menschen suchen Dich wie die drei Könige aus dem Morgenland. Hilf ihnen, dich zu finden.

2) Wir Menschen haben viele Fähigkeiten. Gib allen Mut, ihre Gaben einzusetzen, damit es allen gut geht.

3) Die heiligen Drei Könige waren lange unterwegs. Gib uns Ausdauer, wenn wir zu früh beim Lernen aufgeben wollen.

4) Kranke Menschen sehnen sich nach dem Licht. Schick ihnen Menschen, die leuchten wie ein heller Stern.

5) Am Sonntag haben Sternsinger in unserer Gemeimde für Kinder in Brasilien gesammelt. Verhilf den Kindern dort zu einem glücklichen Leben.

6) Die Heiligen Drei Könige sind dem Stern bis zur Krippe gefolgt. Zeige auch uns, welche Wege wir im Neuen Jahr gehen sollen.

Ewiges Licht
 

1) Mache die Herzen aller Traurigen und Weinenden wieder hell.
 

2) Laß keinen Menschen gleichgültig an dir vorübergehen.
 

3) Erleuchte alle, die sich um andere Menschen sorgen.
 
 

4) Erwärme die Herzen aller Menschen, die keine Freunde haben.
 

5) Schenke den Priestern Treue zu ihrem Beruf!
 

6) Schenke uns allen Freude an der Heiligen Messe und am Gebet.